Über uns

Das Unternehmen Gottanka

Buerogebaude 01
Unser Bürogebäude mit Bauhof im Hintergrund.
Buerogebaude 02
Unser Bürogebäude mit Bauhof im Hintergrund.
Buerogebauede 03
Unser Bauhof.
Buerogebaude 04
Privathaus, Bauhof und Bürogebäude

Firmengeschichte

Am 12. April 1949 gründete Josef Grashuber einen Mauereibetrieb in Lanhofen, Landkreis Pfarrkirchen.

Die ersten Aufträge kamen ausschließlich aus der Landwirtschaft und verschafften der jungen Firma ein gutes Auftragspolster.

Im Jahr 1953 konnten bereits erste größere Aufträge im Großraum München ausgeführt werden.

Im Mai 1954 heiratet der Maurermeister Josef Gottanka die Tochter des Firmengründers Antonie Grashuber. Bis zum Tode von Josef Grashuber im Jahre 1969 wurde die Firma unter dem Namen Grashuber und Sohn weitergeführt.

Durch den positiven Umstand, dass mitten durch das Betriebsgelände die Bezirksgrenze Niederbayern / Oberbayern verläuft, meldete Josef Gottanka am 1. Januar 1970 seinen Betrieb in der Gemeinde Marktl an. Die Verlegung des Firmensitzes nach Oberbayern führte zu einer Vielzahl von öffentlichen Aufträgen im Raum Altötting/ Burghausen. Die Firmenbezeichnung lautet nun "Josef Gottanka - Bau KG".

Im Jahr 1981 schließt Josef Gottanka jun. sein Studium an der Techn. Univ. in München mit Erfolg als Dipl.-Bau-Ing. ab und tritt 1988 in den elterlichen Betrieb ein.

Im Frühjahr 1993 übernimmt Dipl.-Ing. Josef Gottanka die Firma und führt sie im Sinne der beiden Vorgängergenerationen weiter, unter der Prämisse:

"Qualität ist unser oberstes Gebot"!

 

Im Jahre 2012 schließt der jüngere Sohn Ulrich Gottanka mit Erfolg sein Bauingenieurstudium an der Fachhochschule München als "Master of Engineering" ab. Er tritt in das elterliche Bauunternehmen ein und kümmert sich von nun an um Planung, Bauleitung und Abrechnung.

Seit dem 01.01.2016 ist M.Eng. Ulrich Gottanka auch als Gesellschafter an der Firma beteiligt. 


Seit mehr als 65 Jahren präsentiert sich die Firma als leistungsfähiges und modernes Bauunternehmen, das durch die langjährige Erfahrung ein hohes Maß an Qualität sowohl in Ausführung als auch in der Beratung anbieten kann.

Ein Unternehmen in der 4. Generation zu führen spricht für sich...